SOS für Ihre Zähne

D ie moderne Zahnmedizin bietet Patienten heute eine schmerzlose Behandlung in kürzester Zeit an. Mittels einer ambulanten Narkose oder einer sogenannten Sedierung wird der Patient einfach schlafen gelegt. Damit erleben Zahnarzt wie Patient eine angst- und störungsfreie Behandlung, in der alle sanierenden und reparierenden Maßnahmen ergriffen werden können.

Sagen Sie Ihrer Angst gute Nacht

SOS für Ihre ZähneWährend der Intubationsnarkose, also in Vollnarkose, bekommen Sie von unangenehmen Geräuschen nichts mit, sehen keine Instrumente, die Ihnen vielleicht Furcht einflößen und zudem spüren Sie keinerlei Schmerz.
Die eingesetzten Narkosemittel sind sehr gut verträglich, belasten Ihren Organismus nicht und haben nur sehr geringe Nebenwirkungen.
Je nach Umfang der Zahnbehandlung kann die Narkose mehrere Stunden andauern, dafür kann aber fast jeder Befund abgearbeitet werden, wofür Sie sonst mehrere Termine benötigen. Ähnlich wie bei einem operativen Eingriff im Krankenhaus, sind Sie auch während der Gebisssanierung unter ständiger Beobachtung. Qualifizierte Fachärztinnen für Anästhesie und die neueste Computertechnik überwachen Ihren Schlaf in all seinen Phasen und nach dem Erwachen stellen Sie fest, dass ein gesundes und saniertes Gebiss kein Traum ist, sondern strahlende Realität.

Patienten, die sich nicht mit einer Narkose anfreunden können, lassen sich vor einer umfangreichen Zahnbehandlung sedieren. Die Sedierung ist ein Dämmerschlaf, der durch Medikamente herbeigeführt wird. Neben der Angst vor dem Zahnarzt, bzw. der Behandlung, ist bei vielen Menschen die Sorge vor Kontrollverlust groß. So sehr sie sich auch eine schmerzfreie Behandlung wünschen, eine Vollnarkose beunruhigt sie gleichermaßen.

Im Rahmen der Sedierung erhalten Sie von der Fachärztin für Anästhesie über die Vene Schmerz-, Beruhigungs- und ein leichtes Schlafmittel. Damit der Schmerz richtig ausgeschaltet wird, erhalten Sie während des Dämmerschlafs eine reguläre örtliche Betäubung der Zähne. In diesem Zustand sind Sie während der Behandlung ansprechbar, atmen selbstständig aber dösen vor sich hin. Der entspannte Dämmerschlaf verhindert störende Schmerzreaktionen, was eine störungsfreie Arbeit an Ihren Zähnen ermöglicht.